NHC Northern Helicopter übernimmt Offshore-Luftrettung für den RWE Windpark Amrumbank in der Nordsee

RWE bündelt Luftrettung für ihre Windparks vor Helgoland unter einem Dach


Emden, 18. November 2020. Die NHC Northern Helicopter GmbH ist seit 1. November 2020 erneut für die Offshore-Rettung für den RWE Windpark Amrumbank West in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der Nordsee zuständig. Nach einer Pause von vier Jahren zählt der Windpark Amrumbank mit seinen 80 Offshore-Windkraftanlagen wieder zu den Referenzen des Emder Luftfahrtunternehmens. Der zweijährige Vertrag mit dem Energiekonzern RWE umfasst die Bereitstellung notfallmedizinischer Versorgung mit einem Rettungshubschrauber sowie der Offshore-Notfall-Leitstelle. Diese Leitstelle, betrieben von der Gesellschaft für maritimes Notfallmanagement (GMN), koordiniert die Rettungseinsätze. Die Luftrettung von NHC Northern Helicopter ist Teil des ganzheitlichen Versorgungskonzeptes WINDEAcare für die Offshore-Windindustrie.

„Die Entscheidung von RWE, die Luftrettung komplett in unsere Hand zu legen, empfinden wir als große Bestätigung unserer Arbeit“, sagt Armin Ortmann, Geschäftsführer von NHC Northern Helicopter. Die Dienstleistung Helicopter Emergency Medical Services (HEMS) und Notfall-Leitstelle stellt NHC Northern Helicopter bereits seit dem 1. November 2018 für den benachbarten RWE Offshore-Windpark Nordsee Ost zur Verfügung. Mit dem kürzlich geschlossenen Vertrag bündelt RWE die Offshore-Luftrettung für beide  Windparks vor Helgoland bei einem Dienstleister. „Als zweitgrößter Betreiber von Offshore-Windparks weltweit hat die Sicherheit unserer Mitarbeiter für uns immer oberste Priorität. Mit Northern Helicopter haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite,  der unsere hohen Qualitätsansprüche an die medizinische Versorgung teilt und gemeinsam mit uns eine schnelle und zuverlässige Rettungskette gewährleistet – nun für beide Windparks, die wir vor der Insel Helgoland betreiben“, sagt Marc Vahjen, bei RWE Renewables verantwortlich für den Betrieb des Offshore-Windparks Amrumbank West.

NHC Northern Helicopter ist seit mehr als zehn Jahren auf die akut- und notfallmedizinische Versorgung sowie den Transport von verletzten und erkrankten Personen aus den Offshore-Windparks sowohl in der Nord- als auch in der Ostsee spezialisiert. An Bord jedes Offshore-Rettungshubschraubers von NHC Northern Helicopter befindet sich modernste notfallmedizinische Ausrüstung zur Behandlung und Überwachung der Patienten. Die fliegende Besatzung besteht aus zwei Piloten sowie einem Windenführer, die medizinische Besatzung aus einem Notarzt und einem Notfallsanitäter.

 

Northern Helicopter GmbH

Die Northern Helicopter GmbH ist ein Unternehmen der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG (DRF Luftrettung). NHC Northern Helicopter konnte seine Marktposition in den letzten Jahren stetig ausbauen. Im Jahr 2014 eröffnete das Unternehmen eine Station in Sankt Peter-Ording für die Windparks in der Nordsee, 2018 folgte eine weitere in Güttin auf der Insel Rügen für die Windparks in der Ostsee. Bereits im Jahr 2011 war NHC Northern Helicopter das erste private Unternehmen, das Rettungsflüge in der Deutschen Bucht an 365 Tagen im Jahr in 24-Stunden-Bereitschaft anbieten konnte. Mit der Einführung des ganzheitlichen Offshore-Rettungskonzepts WINDEAcare hat sich NHC Northern Helicopter zusammen mit seinen Kooperationspartnern in der Notfallmedizin und in der Brandbekämpfung zum Marktführer in der Branche etabliert. Auf den sieben Hubschraubern von NHC Northern Helicopter fliegen insgesamt 21 Piloten, 20 Notärzte und 17 Notfallsanitäter.

WINDEAcare

WINDEAcare ist ein ganzheitliches medizinisches Versorgungskonzept für Offshore-Windparks: Zu den Partnern gehören neben der Northern Helicopter GmbH (Luftrettung/HEMS) Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Weser-Ems (Notfallsanitäter/Notfallleitstelle, Rettungsausbildung Offshore/Materialkonzepte), Klinikum Oldenburg AöR (Medizinische Leitung/Telemedizinservices), Falck Fire Service DE GmbH (Offshore Brandbekämpfung/Brandschutzkonzepte) und Ems Maritime Offshore GmbH (Nautische Expertise). WINDEAcare ist keine eigenständige Gesellschaft, sondern ein durch enge Kooperation der jeweils eigenverantwortlich handelnden Partnerunternehmen bestehendes Produkt, das von der WINDEA Offshore GmbH & Co. KG vertrieben wird.

Abbildung: Offshore-Rettungshubschrauber von NHC Northern Helicopter (Copyright: NorthernHelicopter/Lindner-Fotografie)

Pressekontakt

Christian Müller-Ramcke

Phone:      +49 4921 93744-102

Mobil:        +49 162 2707493

christian.mueller-ramcke@northernhelicopter.de